Jugendhilfe – Offene Kinder- und Jugendarbeit

arbeitsbereicheIn unseren zahlreichen offenen Kinder- und Jugendtreffs finden die Besucher die Sicherheit und emotionale Geborgenheit, die es ihnen ermöglichen, ihre Begabungen und Fähigkeiten zu entfalten.

Das Angebot an Freizeit-, Beschäftigungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in unseren offenen Kinder- und Jugendtreffs ist breit gefächert. Dort gibt es Gelegenheit zu spielen, zu singen, zu tanzen, zu malen, zu basteln und zu werken. Gerne wird gemeinsam gekocht und gebacken. Außerdem werden Feste gefeiert, Veranstaltungen organisiert, regelmäßig Ausflüge unternommen und das Ferienprogramm gestaltet.

Durch die pädagogische Betreuung ist im offenen Bereich zudem die Möglichkeit der Hilfestellung in Notsituationen oder der Bewältigung von Problemen gegeben. Qualifizierte Pädagogen und Sozialarbeiter bieten neben der regelmäßigen Sozialberatung auch Beratung im Bereich der schulischen bzw. beruflichen Entwicklung, sowie Hilfestellung bei Konflikten im Elternhaus und anderen Problemlagen an.

In speziellen Themenbereichen wie Familien-, Erziehung- bzw. Suchtfragen kooperieren wir mit Experten aus dem jeweiligen Bereich, um eine qualitativ hochwertige Beratung zu gewährleisten. Ein weiterer Aspekt unserer beratenden Tätigkeit ist die Betreuung von straffällig gewordenen Jugendlichen in Zusammenarbeit mit der Jugendgerichtshilfe.