Bildungs- und Kulturzentrum

Das Angebot an Freizeiten-, Beschäftigungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in unserem Bildungs- und Kulturzentrum  ist breit gefächert. Neben der Kinderarbeit leisten wir einen großen Beitrag zur Jugend-, Erwachsenen und Bildungsarbeit.

Im BiKuZ wird sehr aktiv Jugendarbeit betrieben. Ab August 2017 wird die DJR-Jugendgruppe von Jurij Schlaht und Anna Amirzadov geleitet. Die Jugendlichen leisten sehr viel wertvolle ehrenamtliche Arbeit, nehmen an unterschiedlichen Projekten und Ausflügen teil. Im Jugendtreff verabreden sie sich zum Kochen, Filmabenden und anderen Freizeitaktivitäten.

Weiterbildung und Erwachsenenarbeit

Der Erwerb von fachlichen, sozialen und vielen anderen Kompetenzen ist auch für Erwachsene, die schon bereits fest im Leben stehen, signifikant.

Diese Kompetenzen können in den von uns angeboteten Veranstaltungen und Kursen erworben werden.

Unsere Erwachsenenarbeit bietet die Chance, in der Gemeinschaft persönliche Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern. Ebenso bietet die Erwachsenenarbeit die Möglichkeit zur Mitarbeit im Verein, zum Engagement in Politik und Gesellschaft für eine freiheitliche, soziale, tolerante, mitmenschliche und Frieden stiftenden Demokratie.

Am Sonntag haben Erwachsene die Möglichkeit im Jugendhaus Heideplatz (Sportleiter Viktor Hergenreder) Volleyball zu spielen. Die Tanzlehrerin Elsa Dietrich bietet im Saalbau Goldstein Kurse für Bauchtanz an.
Die Theatergruppe Propyläen probt ebenfalls regelmäßig im Bildungs- und Kulturzentrum (Theaterpädagogin Julia Shimanskaya).

Da wir einen starken Bildungsansatz haben und auch leben, werden regelmäßig Seminare, Workshops, Ausstellungen und Konzerte angeboten.

Alle Interessierten Kinder, Jugendlichen Erwachsenen sind herzlich dazu eingeladen unser Bildungs- und Kulturzentrum am Frankfurter Berg zu besuchen.

Ansprechpartner:

Leitung:

Natalia Wagner, Leitung des Bildungs- und Kulurzentrums der DJR-Hessen e.V., djr-wagner@web.de

Anna Homm, Stellvertretende Leitung

BiKuZ