MPS zum Thema „Kulturspezifische Problemfelder“

12. August von 11:00 bis 17:00 Uhr: Multiplikatorenschulung im InterCity Hotel, Wilhelmshöher Allee 241, 34121 Kassel zum Thema „Kulturspezifische Problemfelder“

Inhalt der Multiplikatorenschulung:

  1. Unterschiedliche Vorstellungen über die Rolle von Mann und Frau in der Ehe
  2. Gewalt in der Familie: körperliche und psychische Misshandlung
  3. Unterschiedliche Erziehungsmuster
  4. Kulturell und religiös bedingte Verbote
  5. Alkohol- und Drogenprobleme in der Familie und andere Tabuthemen
  6. Familie und Armut: Armut als Mangel an Teilhabechancen am sozialen und gesellschaftlichen Leben. Leistungen für Bildung und Teilhabe als Unterstützung der Familien in Not
  7. Voneinander lernen – Erfahrungsaustausch

Bei Interesse, Fragen oder Anregungen bitte Natalie Paschenko unter der Rufnummer 0176/ 49 34 81 85 kontaktieren.