Ausstellung „DEUTSCHE AUS RUSSLAND. GESCHICHTE UND GEGENWART“ am 08.02.2017 in Hochheim am Main

„Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“  

Das Rathaus von Hochheim ist rappelvoll und es kommen immer mehr neue Besucher zur Eröffnung der Ausstellung „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ am 08.02.2017. Der Projektleiter Herr Fischer und die Aussiedlerbetreuerin und Initiatorin der Ausstellung Frau Friebus, sowie der Bürgermeister Herr Westedt heißen alle willkommen.

Eröffnung der Ausstellung in Hochheim am Main.

Die mobile Ausstellung erzählt auf mehreren bunten Bannern die Geschichte und Gegenwart der Deutschen aus Russland. Die Besucher müssen Zeit mitbringen, denn die Geschichte der Deutsche aus Russland beginnt vor 250 Jahren mit dem Beginn der Einwanderung der Deutschen, viele kamen auch aus Hessen, nach Russland.

Viele Besucher haben die Deportation nach Kasachstan und in andere weiter entfernte Teile Russlands als Kinder miterlebt.

Die Ausstellung kann noch bis zum 17.03.2017 besucht werden. Ein Ausflug mit der Schulklasse oder einer Jugendgruppe lohnt sich allemal.

Rathaus Hochheim am Main, 65239 Hochheim am Main, Burgeffstr. 30Telefon für Rückfragen und Anmeldung für Führungen durch die Ausstellung: 0171 – 40 34 329 (Jakob Fischer), Email: J.Fischer@LmDR.de