Die Fliege Sisesum (Муха-Цокотуха) – 11. November 2017

Kinder aus dem Theaterstudio der Sonntagsschule „Evrika!“ (www.djr-schule-evrika.de) führten am 11. November ein wunderbares Theaterstück auf. Geschichten von der etwas trägen Fliege Sisesum und ungewöhnlichen Märchen alltäglicher Dinge. In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Frankfurt (kiju-theater.de) und DJR-Hessen e.V. wurden zwei Theaterstücke in einem aufgeführt. Die jungen Talente waren von Anfang an mit Herzblut dabei, sowie auch ihre Eltern, die die jungen Schauspieler stets unterstützten.

Ein buntes Spektakel fand mit lachenden und talentierten Kindern auf der Bühne unter der Regie von Antonina Axenova statt. Es braucht viel Arbeit, Engagement und Durchhaltevermögen um solch ein Stück auf die Beine zu stellen. Unter musikalischer Begleitung von Anton Schukowski hüpften und tanzten die unterschiedlichen Protagonisten auf der Bühne, begleitet von strahlenden Kinderaugen auf den Publikumsplätzen.

Ein herzliches Dankeschön gilt den kleinen Talenten, ihren Eltern und auch der Regisseurin Antonina Axenova. Auch ohne die Unterstützung von Natalia Wagner, Leiterin des DJR Bildungs- und Kulturzentrums, wäre die Umsetzung dieses Theaterstückes nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns schon jetzt auf weitere humorvolle und atemberaubende Theaterstücke für Groß und Klein.