Erster Lesewettbewerb in der DJR OG Bad Nauheim – Rückblick

Die Auftaktveranstaltung für den ersten Lesewettbewerb fand in der Alten Feuerwache in Bad Nauheim statt. Initiiert wurde diese Veransaltung von der ersten Vorsitzenden der DJR OG Bad Nauheim Oksana Gerbst. Viele erfahrene pädagogische Kräfte haben Frau Gerbst bei der Durchführung unterstützt. 

Aufwärmübungen unter Anleitung von Lydia Kolepp.

Insgesamt haben 25 Kinder und Jugendliche am Wettbewerb teilgenommen. In der ersten Runde wurden Gedichte, thematisch auf den vorangegangenen Weltfrauentag orientiert, vorgetragen. In den Pausen gab es bunte Gesangs- und Tanzauftritte. Im zweiten Schritt haben die jungen Teilnehmer so schnell wie möglich Zungenbrecher aufgesagt. Zum Schluss hat die dritte älteste Gruppe (ab 11 Jahren) Fabeln vorgelesen.

Die Jury besetzten Lydia Kolepp (LiDance Tanzschule, Tanzlehrerin, Bad Nauheim), Alexander Mast (DJR Deutschlehrer) und Alexandra Dornhof (DJR Bildungsreferentin). Insgesamt war es eine große Herausforderung all die jungen Talente zu bewerten, aber auch eine wunderbare Erfahrung.

Die dreiköpfige Jury.

Die jüngste Gewinnerin war A. Weber, aus der zweiten Gruppe (8-10 Jahre) belegte E. Ball den ersten Platz und L. Lyubchik belegte als Älteste den ersten Platz in der dritten Altersgruppe. Wir gartulieren allen Teilnehmern und bedanken uns für ihren Einsatz und ihre Mühe.