Jubiläumsfeier der DJR Ortsgruppe Bad Nauheim am 19.03.2017 im Rosensaal

Letzten Sonntag wurde das 10 jährige Jubiläum der DJR Ortsgruppe Bad Nauheim im wunderschön geschmückten Rosensaal gefeiert.

Das Jubiläumsprogramm wurde mit einem Kurzfilm über die Kinder- und Jugendarbeit eingeleitet. Die Bad Nauheimer Gruppe hat nach 10 fleißigen Jahren ein vielfältiges Angebot für die Kinder vor Ort auf die Beine gestellt. Neben der Samstagsschule werden  unzählige Freizeiten und Ausflüge für Kinder, Bastelkurse, Tanz- und Sportkurse (Fußballmannschaft), sowie Sprach- und Integrationskurse angeboten.

Diese Leistung hat sich im Konzertprogramm wiedergespiegelt. Unteranderem haben Kinder auf Russisch das Märchen Rebka aufgeführt. Die DJR Ortsgruppe Bad Nauheim legt besonders viel Wert auf die Förderung und den Erhalt der russischen Sprache, den auch Russisch ist ein wichtiger Teil der russlanddeutschen Kultur. Die Pflege der Sprache ist ebenso für die jüdischen Kontingentflüchtlinge vom großen Wert. Sprache trägt auch immer einen teil der Kultur in sich. Somit macht der Sprachunterricht (Englisch, Deutsch, Russisch) in der Samstagshcule einen großen Teil aus.

Kinder führen das russische Märchen Rebka auf.

Für musikalische Unterhaltung sorgten die jungen Sängerinnen und Sänger. Die flotte und aktive Jugend präsentierte sehr professionelle und bunte Tanzeinlagen und begeisterte damit das Publikum. Die Gäste waren sichtlich zufrieden und haben jeden Auftritt stets mit sehr viel Beifall begleitet.

Das unterhaltsame und bunte Jubiläumsprogramm hat geleichzeitig die Ergebnisse der jahrelangen Arbeit präsentiert. Danke, dass ihr diese tolle Arbeitet leistet.Wir wünschen der DJR Ortsgruppe Bad Nauheim noch viele weitere erfolgreiche Jahre und gratulieren zum 10 jährigen Jubiläum.